Yogaschule Tübingen

Ausbildung z. Yogalehrer/in BDY/EYU

- der professionelle Weg

In 4 Jahren mit anerkanntem Abschluss
durch den Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland (BDY e.V.)

Der neue Lehrgang an der Yogaschule Tübingen begann im Februar 2017.

Nachträglicher Einstieg mit Vorerfahrungen in pädagogischen Berufen ist möglich.

 

Die Yogaschule Tübingen (YST) bietet seit 1987 Ausbildungen z. Yogalehrer/in an und ist seit 1998 nach den Richtlinien des Berufsverbandes der Yogalehrenden in Deutschland e.V. (BDY) und der Europäischen Yoga Union (EYU) europaweit als Ausbildungsschule anerkannt.

Ausbildungsflyer als PDF-Datei downloaden

Umfang

Die berufsbegleitende Ausbildung z. Yogalehrer/in umfasst 800 Stunden (à 45 Minuten) Präsenz-Unterricht in 4 Jahren.

Die 800 Stunden sind verteilt auf ca. 8-9 Seminare (von Fr Abend bis So Mittag) pro Jahr. 2 Seminare pro Jahr beginnen bereits am Fr Morgen und enden am So Nachmittag. Im ersten Semester des dritten Jahres findet eine schul-interne Zwischenprüfung statt. Die Ausbildung endet mit dem anerkannten Abschluss Yogalehrerin BDY/EYU bzw. Yogalehrer BDY.

Beruf und persönliches Wachstum

Eine vierjährige Ausbildung zum Yogalehrer oder zur Yogalehrerin ist eine vollständige berufliche Ausbildung, die zu einem interessanten und abwechslungsreichen Beruf führen kann.
Sie eignet sich als Hauptberuf oder als berufliche Zusatzqualifikation z.B. für Lehrer, Therapeuten, Sozialpädagogen, Kindergärtner, Heilpraktiker, Manager und viele andere Berufe.
Durch den hohen Anteil an Praxis bietet diese Ausbildung auch die Möglichkeit, sich selbst weiterzuentwickeln und den Yoga lebenslang als Quelle der Gesundheit, Kraft und Inspiration zu nutzen, selbst wenn kein Yogalehr-Abschluss und keine spätere Berufstätigkeit in diesem Bereich gewünscht wird.

Yoga-AusbildungLeitung und Dozent/inn/en

Gesamtleitung: Ingrid Wiltschek
 

Weitere Dozent/inn/en, die für besondere Fachthemen und das Unterrichtspraktikum eingeplant sind: Marita Adelung, Renate Brixner-Bauer, Peter Delion, Dr. Barbara Franz, Gabriele Gatzweiler, Tommi Geiger, Dr. Dirk Glogau, Helga Hoenen, Charlotte Kemm, Christine Kondschak, Heide Mickasch-Strohm, Monika Schrezenmeir, Heidi Ulmer.

Ort der Ausbildung

Die Seminare finden  in einem ruhigen, erholsamen Seminarhaus in Hechingen (Nähe Tübingen) statt, das einen schönen Übungsraum, geeignete Unterkünfte und vegetarische Verpflegung bietet.

Kosten

Die Gesamtkosten betragen 9830,- Euro, die in Monatsraten über 4 Jahre verteilt sind (Stand 02.10.2016).

Dazu kommen die Kosten für das Praktikum und eine Prüfungsgebühr über 580.- Euro, wenn der Abschluss beim Berufsverband gewünscht wird.

Ausführlichere Informationen

zum aktuellen Ausbildungslehrgang erhalten Sie direkt bei Ingrid Wiltschek.
Günstige Telefonzeiten: Montags und Donnerstags 10:00-12:00 und 16:00-19:00

Den Ausbildungsflyer senden wir Ihnen ausgedruckt zu, wenn Sie uns eine Mail schreiben oder anrufen.

Tel. 07473 6877, Mail: wiltschek@gmx.de

Ich freue mich über ein persönliches Gespräch!

 

© 2011 Yogaschule Tübingen

© 2016 Yogaschule Tübingen